Longines: Conquest Classic

15 Jul 2:36 pm

Longines ist ein schweizer Uhrenhersteller, der Uhren der höheren Preisklasse herstellt. Mit der Compact Classic Serie bietet Longines hochwertige Uhren an, die aus edlen Materialien gefertigt werden und durch ihr zeitloses Design bestehen. Wie viele andere hochwertige Uhren verfügen auch die Compact Classic Uhren über einen Automatikaufzug und kommen daher ohne Batterie aus.

Die Compact Classic Serie

Die Compact Classic Serie von Swatch ist eine Serie von Herrenuhren, die sich durch ihr sportlich elegantes Design auszeichnen. Laut Longines wurde diese Kollektion von Uhren auf den Markt gebracht, um in der Aufregung rund um die Wettbewerbe prestigeträchtiger Veranstaltungen getragen zu werden.

Doe Compact Classic Kollektion enthält einige Uhren mit unterschiedliche Farbgebungen, die verschiedene Geschmäcker treffen sollen. Die Hauptunterschiede liegen im Ziffernblatt, dem Armband und dem Material des Uhrengehäuses. Die Uhren sind mit silbernem Gehäuse oder 18-karätigem Goldgehäuse erhältlich. Beim Ziffernblatt müssen Sie sich als Kunden zwischen den Farben Schwarz oder Weiß entscheiden. Die Armbänder bestehen entweder aus Edelstahl oder Leder. Bei derart vielen Variationen der Compact Classic Uhren kommt jeder Kunde geschmacklich auf seine Kosten.

Gemein ist allen Uhren, dass sie Angaben zu Stunden, Minuten, Sekunden und Datum machen. Neben dem Hauptuhrwerk wurden noch drei weitere Miniuhrwerke auf den Uhren platziert, die Angaben zu Sekunden und Datum machen. Zum Schutz des Ziffernblattes kommt Saphirglas zum Einsatz. Dieses Glas wird auch auf der Unterseite der Uhren verwendet. Die stabile Konstruktion der Uhren hält einem Wasserdruck von 6 Bar stand. Feine Herren können diese Uhren daher auch beim Schwimmen oder Tauchen anbehalten. Ein weiterer Vorteil dieser edlen Armbanduhren ist ihr Automatikaufzug. Dieser treibt die Uhren ohne Batterie an. Die Gangreserve des Automatikaufzugs beträgt zwischen 40 und 54 Stunden, je nach Modell der Uhr.

Geschichte des Unternehmens

Der erfolgreiche Uhrenhersteller ist einer der ältesten Uhrenhersteller der Schweiz. Er wurde 1832 von Auguste Agassiz in Saint-Imier gegründet. Nach der Gründung fertigte Longines zunächst Taschenuhren, die jedoch Anfang des 19. Jahrhundertes durch Armbanduhren ersetzt wurden. Das Unternehmen wurde Teil vieler geschichtsträchtiger Ereignisse wie etwa der Überquerrung des Atlantiks mit dem Flugzeug oder den Olympischen Winterspielen in Oslo im Jahre 1960, bei denen Longines offizieller Zeitnehmer war. In den 1980er Jahren geriet das Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die durch die Massenfertigung von Quarzuhren entstanden. Später wurde es in die SMH-Gruppe integriert, die heute als Swatch Group bekannt ist.

Lassen Sie eine Antwort