Uhren als Geschenk

25 Nov 10:00 am

Jedes Jahr stellt sich dieselbe Frage: Was soll Familienmitgliedern, Freunden und Kollegen geschenkt werden? Eigentlich haben wir meistens schon alles was wir brauchen. Dennoch gibt es nützliche Accessoires, deren Aufgabe uns überall begleitet: Uhren. In unserer modernen, hektischen Welt unterliegen wir Menschen der Zeit mehr denn je. Handys, Smartphones und I-Pods geben uns die Möglichkeit bzw. die Pflicht mit auf den Weg, geringe Verspätungen anzukündigen. Uhren sind in unserer Welt allgegenwärtig. Auf Mobilfunkgeräten und Computern sind wir durchgängig mit exakten Zeitmessern konfrontiert. In Bahnhofshallen, Autos und Restaurants blickt uns immer von irgendwo eine Uhr entgegen.

Und dennoch ist Pünktlichkeit eine Tugend, die in Vergessenheit gerät. Uhren sind ein ideales Geschenk. Sie rufen den Wert der Zeit wieder ins Gedächtnis. Für etwas Zeit haben, jemandem für etwas Zeit geben, wäre der Ansporn, der durch den Erhalt einer Uhr als Geschenk ausgedrückt werden könnte. Eine bessere Zeiteinteilung birgt ebenfalls vermindertes Stresspotenzial und mindert Gefahren beispielsweise durch zu schnelles Fahren. Der Erfinder der Armbanduhr hatte ebenfalls praktische Gründe, die Zeit am Handgelenk zu tragen. Der Pilot Santos-Dumont gab die erste Armbanduhr in Auftrag, da er sich während des Fliegens der Zeit bewusst sein wollte, ohne die Hände von den Instrumenten nehmen zu müssen.

Es gibt keinen Charakter, zu dem keine Uhr passen würde. Materialien und Funktionen der Uhren sind derart vielfältig, dass garantiert für jede/n die passende Uhr zu haben wäre. Armbänder aus Metall strahlen beispielsweise eine Professionalität aus, die zu nahezu allen Berufen passt. Lederarmbänder sind von einer schlichten Eleganz umgeben. Insbesondere exotische Materialien wie Krokodilleder oder Haileder lassen diese natürlichen Produkte auch für extravagante Geschmäcker von Wert erscheinen. Synthetikarmbänder sind in Tragekomfort und Robustheit kaum zu übertreffen. Knallige Farben und wasserfestes Material bringen das Herz des Freiluftaktivisten zum schneller schlagen. Die Funktionalität reicht vom simplen Chronometer bis zum Hightechgerät, womit E-Mails, Einträge sozialer Netzwerke und vieles mehr abgerufen werden können.

Bildquelle: Gerd Altmann / Pixelio

Tags: , ,

Lassen Sie eine Antwort